© Verkehrsverein Wettringen
Hüttentour - von Hütte zu Hütte in Wettringen

Hüttenrastplätze rund um Wettringen

von Hütte zu Hütte - Hüttentour in Wettringen

Wettringen: 24 x Schutzhütten, Rasthütten, Rastpilze gibt es in Wettringen. Diese Unterstellmöglichkeiten „Radlerhütten“ sind durch das Engagement der Nachbarschaften und verschiedener Wettringer Vereine und Handwerksbetriebe in ehrenamtlicher Arbeit entstanden.

Die Hüttenroute ist keine geführte Tour, die Radfahrer.innen sind eingeladen, ihre Route zu den einzelnen Hütten frei zu wählen und diese nacheinander zu besuchen.

Nutzen Sie die gemütlichen Hütten, Rastplätze für eine kleine Hüttentour in Wettringen. Machen Sie eine Pause - fahren oder wandern Sie - treffen Sie Freunde und Gäste an den Wettringer Hütten, machen Sie ein Picknick, genießen Sie Ihre Pausen in der schönen Landschaft rund um Wettringen.

Auf einer Übersichtskarte sind alle Rastplätze mit den jeweiligen Standorten dargestellt.

Station 1: Rastplatz Max-Clemens-Kanal - Maxhafen

Der Rastplatz erinnert in seiner Form, also die äußere Einfassung aus Sandsteinen, an Treckschuten (Flachbodenschiffe), die 16mtr. lang und 3mtr. breit waren.

Sie verkehrten von 1730 bis 1840 auf dem Kanal und wurden von Pferden auf einem Treidelpfad gezogen.

Die Sitzgelegenheiten und die Überdachung am Rastplatz sind zum Teil den spärlichen Unterständen der Fuhrleute auf ihren Schiffen nach empfunden.

Auf Hinweistafeln, die am Rastplatz aufgestellt sind, kann man sich über die Geschichte des Max-Clemens-Kanal`s informieren.

Der Rastplatz wurde von Mitgliedern des Heimatverein`s in ehrenamtlicher Arbeit aufgebaut und wird seither auch von ihnen gepflegt. www.heimatverein-wettringen.de

  • Koordinaten: 52.22107 -- 7.34662

Station 2: Gemeinschaftsgarten Wettringen

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Die parkähnliche Anlage des Gemeinschaftsgarten`s Wettringen lädt Besucher zum Entdecken, Entspannen und Verweilen ein. Führungen durch den Gemeinschaftsgarten nach Absprache möglich, Infotafeln zu Gartenthemen.
Während der Gartensaison zwischen Mitte März und Mitte Oktober ist der Gemeinschaftsgarten jeden Tag für Besucher geöffnet.

  • Toiletten: ja
  • Ansprechpartnerin: Anne Hartmann - 0160-8234988 - gemeinschaftsgarten@email.de
  • Koordinaten: 52.204468 -- 7.322756

Station 3: Schutzhütte am Boule-Platz - Radbahn

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e. V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Als Kappscheune vor 10 Jahren von Jörg Engels in Zusammenarbeit ehrenamtlich erbaut. Die Schutzhütte liegt direkt am Boule-Platz, unnd bietet Schutz- und Sitzgelegenheit für ca. 15 Personen und im Aussenbereich.
Unsere Schutzhütte befindet sich am Triangel-Radweg in Wettringen und liegt zwischen der Gaststätte "An de Bahn" und Rothenberger Str. - kurz vor der Bernhard Buche.
Ansprechpartner um das Boule-Spielen zu lernen oder den Boule-Platz zu mieten ist:
Dieter Nyhues 0176-34595838 - boule-treff-wettr@freenet.de

Tipp: Firmen, Nachbarschaften, Freunde, Cliquen und auch nur so, können sich melden um den Boule-Platz zu mieten. Boule-Kugeln können auch ausgeliehen werden.

  • Koordinaten: 52.211667 -- 7.312479

Station 4: Rastplatz "Bernhard-Buche" an der Radbahn

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Dieser Rastpilz liegt direkt am Radbahnweg (Rheine-Ochtrup). Es ist ein schöner Platz, an der Rothenberger Strasse.

  • Koordinaten: 52.210977 -- 7.308640

Station 5: Rastpilz Speckenbrücke im Vollenbrok

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Dieser Rastpilz wird von der KLJB Wettringen betreut und gepflegt. Die Lage bietet einen tollen Blick in die Wettringer Landschaft, direkt an dem Fluss Vechte gelegen. Der Weg führt über die Speckenbrücke in Richtung Rothenberge.

  • Koordinaten: 52.222778 -- 7.303341

Station 6: Rasthütte Fischtreppe an der Vechte - Bilk

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Die Rast- und Schutzhütte an der Vechte bietet eine schöne Blick über den Fluss Vechte und gibt Ruhe und Entspannung. Bis 2013 blieb die Hagenhoffs-Brücke über die Vechte bestehen. Im Rahmen der Anregung einer Fischaufstiegsanlage wurde diese Brücke dann abgerissen und die Fundamentsteine zum Bau der heutigen Sitzgruppe an der Fischtreppe verwendet.
Diese Rasthütte liegt am offizeillen Radwegenetz des Kreises Steinfurt.

  • Koordinaten: 52.232918 -- 7.296073

Station 7: Rastplatz und Spielplatz Rothenberge

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Der Kinderspielplatz mit Kappscheune liegt mitten in Rothenberge. Spielgeräte und Kappscheune sind schöne Plätze zum Verweilen und die Kinder können ungestört toben und spielen.

  • Koordinaten: 52.22246 -- 7.28986

Station 8: Schutzhütte Achterbeärger Eck - Rothenberge

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Diese schmucke Rast- und Schutzhütte wurde mit vielen helfenden Händen der Hinterberger-Nachbarschaft gebaut und bietet Wanderern und Radfahrern seit Sommer 2023 ein Platz zum Verweilen.
Als Schutzhütte zwischen Rothenberge und Welbergen liegt dieser wunderschöne Pausenort mit tollen Sitzgelegenheiten, einem Balancierbalken und Schaukelpferd in toller Lage und eingebunden in die Wettringer Hiärtken-Route. Somit ein lohnenswertes Ausflugsziel für Kinder mit Erwachsene.

Koordinaten: 52.2172135 -- 7.2485488

Station 9: Rasthütte Brechte 9

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Die Rast- und Schutzhütte liegt mitten in der Bauernschaft Brechte Nr. 9. Die Rasthütte ist ein Ruhepol für Radfahrer und Wanderer. Geeignet um sich als dort zu verabreden. Kaffeeklatsch beim Picknick.

Heute wird der Rastplatz, der unter anderem an der „Wettringer-Hiärtken-Route“ sowie an der „Heideroute“ und „NaTourismusroute Steinfurter Land“ liegt und weit über die Wettringer Gemeindegrenzen bekannt ist, von vielen Radtouristen aus Nah und Fern für eine gemütliche Rast im Schatten der Lindenallee genutzt.

Bei einem Stammtischabend im Jahr 2008 des Stammtisches „Blaue Eiche“ in der Gaststätte Brömmler ist aus einer Bierlaune heraus die Idee geboren worden einen kleinen Rastplatz für Fahrradfahrer zu bauen.

  • Koordinaten: 52.24226 -- 7.24085

Station 10: Rastplatz "Natureck Brechte"

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Information zum Anbau von mehrjährigen Wildpflanzenmischungen für die Biogaserzeugung (Nachhaltiger Westen e.V.). Die Schutzhütte liegt in der Bauernschaft Brechte mitten in landwirtschaftgeprägter Landschaft. Ruhe, Natur und Weitblick in die Felder. Informationen zum Naturschutzprojekt hängt dort aus.

  • Koordinaten: 52.242904 -- 7.262745

Station 11: Rasthütte Usse Hüttken - Klein-Haddorf

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Einladende Wetterschutzhütte in der Bauernschaft von Wettringen, in ruhiger, idylischer Lage - 600 mtr. Entfernung zur Landesgrenze Niedersachsen. Ein Treffpunkt für Jung und Alt.

  • Strom, Kühlschrank mit Getränken, Aussen- und Innenbeleuchtung vorhanden.
  • Koordinaten: 52.25907 -- 7.28035

Station 12: Rasthütte - Brüggenstadt - Dorfplatz Bilk

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Die Radlerhütte in Bilk und der Dorfplatz wurden im Jahr 2008/2009 von den Anwohnern aus Bilk in Eigenregie errichtet. Die Einweihung fand am 01. Mai 2009 statt.

  • Koordinaten: 52.242770 -- 7.294119

Station 13: Rasthütte Haddorfer Achteck - Haddorf

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Diese Rasthütte liegt in Haddorf an der Radroute Vechtetalroute. Ein schattiger Platz zur Erholung und um sich zum Quatschen zu treffen.

  • Koordinaten: 52.253793 -- 7.318405

Station 14: Rasthütte Aatal - Schürmann Haddorf

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Die Rast- und Schutzhütte liegt direkt am Radweg Haddorfer Str. - an der Aa.
Von dort aus sind es noch ca. 5 km bis zum Haddorfer Campingpark / Haddorfer See.

  • Koordinaten: 52.2458274 -- 7.3145644

Station 15: Schutzhütte Up.n Dreih im Kiebitzfeld - Bilk 3

© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Eine Schutz- und Rasthütte direkt am Drehkreuz - Haddorfer Strasse & Andorf. Der Rastplatz liegt direkt an der Radroute 100-Schlösser-Route und Vechtetalroute. Entfernung zum Haddorfer Campingpark und Haddorfer See ca. 7 km. Nutzen sie noch eine kleine Pause.

Wir, die Nachbarschaft vom Kiebitzfeld haben diese Hütte im Jahr 2020 mit sehr viel Arbeit und Liebe fürs Detail gebaut. Radfahrer und Wanderer sind bei uns immer herzlich willkommen.
Hier könnt Ihr euch ausruhen und Schutz suchen.
Entsprechend der Jahreszeit ist die Hütte stets liebevoll geschmückt.
Traditionen und das Brauchtum unserer Heimat kommen auch nicht zu kurz.
Gleichzeitig wird sie als Buswartehäuschen genutzt.

  • Koordinaten: 52.24060 -- 7.31030

Station 16: Rastpilz Andorf - Lohaus

Der Rastpilz liegt im Andorf direkt an der Radroute 100-Schlösser-Route und Vechtetalroute.
Im schattenspendenden kleinen Wäldchen gibt es Sitzgelegenheiten für ca. 12 x Personen.

  • Koordinaten: 52.228571 -- 7.321927

Station 17: Rastplatz Raing - Andorf - mit Automaten

© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.
© Verkehrsverein Wettringen e.V.

Der Rastplatz liegt direkt an der Radroute 100-Schlösser-Route, Vechtetalroute in einer typisch münsterländischen Landschaft. Picknick im Andorf - mit dem Fotorahmen Münsterland "Wettringen: Schön Hier" - dort könnt ihr schöne Fotos mit landschaftlichem Hintergrund machen und andere informieren, wie Schön es hier ist.

  • Automaten mit Getränke, Snacks und Softeis
  • Koordinaten: 52.226915 -- 7.322356

Mit dem Fahrrad auf Hüttentour

Du kannst die Hüttentour auch komplett mit dem Fahrrad abfahren und alle Stationen besuchen. Auf der Seite von Komoot findest du den GPX-Track für dein Navigationsgerät.

Herzliches Dankeschön an die Sponsoren